Tschechien 2024

Czech Long Trail 2024

Rennen in Sennwald mit Patenhund Inuik.

Das Czech Long Trail Rennen in Tschechien gehört zu den härtesten und beliebtesten Schlittenhunderennen in Europa. Der Anlass findet in diesem Jahr bereits zum 26. Mal im Ortsteil Jedlová der Gemeinde Deštná im Adlergebirge statt. Unter den Teilnehmer befinden sich mehr als 100 Musher aus Tschechien, Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Italien, den Niederlanden, Kroatien, Ungarn und Polen.

Beliebter Anlass
Das Rennen wird jeweils von tausenden vom Zuschauern live im TV oder auf der Homepage verfolgt. Jeder Teilnehmer ist mit einem GPS- Sender ausgerüstet, so kann man live mitverfolgen, wer sich gerade wo befindet.

Gutes Essen
Für die Verpflegung der Musher und Helfer ist gesorgt und es gibt immer sehr gutes Essen am Mittag und am Abend.

Schlechtes Wetter
Leider ist bereits für den ersten Renntag Regen angesagt und der Schnee wird immer weniger. Trotzdem kann die erste Etappe des Rennens durchgeführt werden. Die Teilnehmer für die grosse Tour starten bereits am späten Abend. Leider muss das Rennen am 2. Tag abgebrochen werden, weil es einfach zu nass ist und der Schnee immer weniger wird. Trotz den grossen Bemühungen der Organisatoren und Helfer, reicht die Schneemenge leider nicht mehr aus, um das Rennen weiterzuführen. Für die Teilnehmer, die teilweise von weit her angereist sind, sind das natürlich schlechte Nachrichten. Aber es ist doch schön, dass es einige trotzdem versucht haben, gegen das Wetter kann man leider nichts machen.

Das Wohl der Hunde
Zum Wohle der Hunde, wir jeder Hund vor dem ersten Start von einem Tierarzt durchgecheckt. Ist ein Hund nicht gesund oder zu wenig fit, wird dieser markiert und darf nicht am Rennen teilnehmen. Auch während des Rennens muss ein Hund, der verletzt oder überfordert ist, an einem Streckenposten abgegeben werden.

Das Rennen ist so organisiert, dass man an einigen Stellen die Strecke abkürzen kann, wenn zum Beispiel die Hunde überfordert sind.

Auch wir waren rund 10 Stunden mit dem Auto unterwegs, aber für mich war es trotzdem eine schöne Erfahrung, einmal als Doghandler an einem grossen Rennen teilzunehmen.

Offizielle Rennstrecke
Lange Strecke: 300 km in 5 Etappen.
Kurze Strecke: 200 km in 4 Etappen.

Organisator Rennen: czechlongtrail.com
Datum: 23. – 27. Januar 2024